[ flat space | space layers ]

part view into - Room 2
part view into - Room 4
part view into - Room 4
part view into - Room 1
part view into - Room 1
blow up - Room 4
part view into - Room 3
blow up - Room 4

Softopening: 
Donnerstag, 27. Mai, 2021 15:00 - 19:00 Uhr
Leena Naumanen ist persönlich  anwesend
Videoeinführung durch Ulrike Jakob
Dauer der Ausstellung: 28.5. 2021 - 26.6. 2021 

Katalog zum Ausstellungsteil [ flat space ] /

blättern Sie durch die Werkauswahl ...

zum Ausstellungskatalog von R. Steng
 
Im Katalog zum Ausstellungsteil "flat space" finden Sie eine Auswahl der ausgestellten Werke von R. Steng auf 16 Seiten, samt den Werkpreisen (inkl. MWSt., exkl. Transport).
 
Klick auf Coverdarstellung* öffnet den Katalog >>>      
 
Mit Schließen der Katalogseite kehren Sie hierher zurück.
 
Katalogerstellung gefördert von:
                  
 
Videorundgang zur aktuellen Ausstellung /

genießen Sie den Trailer zur Ausstellung ...

Rundgang & Einführung zur aktuellen Ausstellung
 
In diesem Trailer zeigen wir Ausschnitte aus der Ausstellung. Einzelne Werke werden basierend auf den vorab geführten Künstlergesprächen anstelle einer Eröffnungsrede vorgestellt und kommentiert.  
 
Klick auf Video-Startbild   öffnet Video >>>

 
Trailererstellung gefördert von:
                
 
Einführungstext zur Ausstellung /

weiterlesen ...

Robert Steng | Leena Naumanen
“ Flat Space | Space Layers “

Leena Naumanen, stellt Holz als Werkstoff ihres künstlerischen Ausdrucks  in den Mittelpunkt ihrer Arbeiten, doch nicht irgendein Holz: "Es muss eine Dachschindel sein – am besten eine finnische".
Diese sorgsam zerteilten und aufgespalteten finnischen Hölzer mit ihren rauen, fasrigen, gesplitterten Oberflächen werden in eine neue Struktur gebracht und diese baut sie auch in ihren Zeichnungen ein, die in dieser Ausstellung "space layers" in den Mittelpunkt gestellt werden.  

Robert Steng, ist ein in Deutschland lebender Bildhauer. Er beschreibt seine Kunst als primär mit Wahrnehmung befasst. R. Stengs zentrales Ziel ist es, die räumliche Dimension der Kunst zu erfassen. Die Strukturen und Eigenschaften der Materialien sowie ihre Beziehung zu ihrer Umgebung sind jedoch ebenfalls von wesentlicher Bedeutung. Durch die Verwendung von weggeworfenem spiegelt seine Arbeit auch unsere Konsumgesellschaft wider.
! Illusionen aus Holz: Dass ein Bild an der Wand hängt, ist die gewöhnlichste Form der Kunst. Die Werke von Robert Steng funktionieren jedoch etwas anders: Er kombiniert zufällig gefundene, gebrauchte Hölzer und setzt sie so zusammen, dass eine neue Perspektive entsteht. Damit erzeugt er ein ambivalentes und zugleich illusionistisches Verhältnis von Bild und Wand.
 

Nähere Details, Werkbilder u.a.m - siehe [AKTUELL]

. . . coming soon | just passed . . .

Unter dem untenstehenden Akkordeonbalken finden Sie Kurzhinweise zu unseren
(kommenden/abgelaufenen) Messebeteiligungen und internationalen Ausstellungen.
"Drawing Now, Paris" - 10.-13. Juni 2021 /

weiterlesen ...

Sie finden uns im Juni auch auf der "Drawing Now, Paris", welche Covid-19 bedingt, diesmal an anderer Adresse und als "Drawing Now Alternative" stattfindet.
 
Klick auf das Messe-Logo öffnet     >>>
die Ausstellungsseite                       >>>
 
Nähere Details entnehmen Sie bitte
der Aussteller-homepage.

Aktuelle NACHRICHTEN zu unseren KÜNSTLERN

Ausstellungen, Projekte, Preisverleihungen u.a.m. im In- und Ausland, zu den von uns vertretenen Künstlern.
A. FLAIG im KUNSTRaum Königsfeld /

weiterlesen ...

siehe unter "NÄCHSTE AUSSTELLUNG"
 
Angela FLAIG zeigt in "fragil - stabil" ihre neuesten Arbeiten - im KunstRaumr Königsfeld

6. Juni 2021 – 18. Juli 2021
Vernissage: 6. Juni, von 15 – 17 Uhr

mehr durch Klick auf das Bild >>>

 
( Angaben courtsey: © KUNSTraum Königsfeld  Gartenstr. 1, D-78126 Königsfeld i.Schw. )
B.PASCHKE im Westwendischen KUNSTVEREIN /

weiterlesen ...

siehe unter "NÄCHSTE AUSSTELLUNG"
 
Bettina Paschke zeigt ihre Rapid Lines - in der Kunstkammer Gartow

12. Juni 2021 – 11. Juli 2021
Vernissage: 12. Juni, von 11 – 16 Uhr

Einführung: Christina Katharina May

 

mehr durch Klick auf das Bild >>>

( Angaben courtsey: © Westwendischer Kunstverein e. V.;Hauptstr. 10; 29471 Gartow )
Larissa LEVERENZ im NÖ DOK St. Pölten /

weiterlesen ...

 
Larissa Leverenz  im NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst
in der AUSSTELLUNG "KRAFT : WERK"

20. 05. 2021 bis 27. 06. 2021
Vernissage: 20. Mai, von 14 - 19 Uhr

mehr durch Klick auf das Bild >>>

Gruppenausstellung mit:
ALFRED GRAF | CHRISTIAN HUTZINGER |
| RICHARD KAPLENIG | BIRGIT KNOECHL |
              | LARISSA LEVERENZ |
| FLORIAN NÄHRER | ADELHEID RUMETSHOFER|
 
( Angaben courtsey: © NÖ DOK Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten )
Achim FREYER in der STOA169 /

weiterlesen ...

Eröffnung erster Bauabschnitt - 15.09.20

MEHR ALS 100 KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER ALLER KONTINENTE GESTALTEN SÄULEN FÜR DIE STOA169

Eine Halle der Kunst mitten in der Natur, getragen von über 100 individuell gestalteten Säulen, geschaffen von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt: die Verwirklichung dieser Idee verfolgt der Künstler Bernd Zimmer seit fast 30 Jahren.
Eine der Säulen wurde von Achim FREYER geschaffen
mehr durch Klick auf das Bild >>>

( Angaben courtsey: © Bernd Zimmer; STOA169 STIFTUNG - KIRCHPLATZ 2, D–82398 POLLING )

allgemeine HINWEISE zu den WEBSITE-Inhalten

Unter den untenstehenden Akkordeonbalken können Sie mehr zu den Subseiten bzw. deren Inhalten erfahren.
zu den Werk- & Ausstellungskatalogen /

weiterlesen ...

Weiterleitung zu | PUBLIKATIONEN |
 

Zahlreiche Kataloge stehen als "elektronische Blättervariante" auf der Unterseite "PUBLIKATIONEN" zur Verfügung.

Kataloge und Künstlermonografien, welche käuflich erwerbbar sind, sind in Teilansicht zum Lesen freigeschaltet.

Sie finden derzeit Druckwerke zu folgenden Künstlern
(Stand wird laufend erweitert):
| Bruckmüller Michalea | Fink Tone | Göhringer Armin |
| Korab Nikolaus | Paschke Bettina | Reveron Pojan |
| Siber Willi | Steng Robert | Stimm Oswald |
| Temnitschka Maria |

Obig angeführte Kataloge sind auch in der Galerie verfügbar.

 
zu den vergangenen Messen & Ausstellungen /

weiterlesen ...

 

. . . auf der Unterseite "MESSEN" sind in chronologischer Abfolge Kurzinfos zu den präsentierten Künstlern, Abbildungen der Werke und den Standaufbauten einsehbar.

. . . auf der Unterseite "AUSSTELLUNGEN" sind, nach Jahren geordnet, in chronologischer Abfolge Kurzinfos zu den präsentierten Künstlern, Abbildungen der Werke und den Aufbauten in der Galerie einsehbar.

"On Top" befindet sich eine Such-Eingabefeld, welches die rasche Auffindung von Künstlerbeteiligungen bei Ausstellungen ermöglicht. Der Zeitbereich geht bis in das Jahr 2004 zurück. Sie finden sowohl Werkabbildungen zu allen aktiv von der Galerie vertretenen Künstlern, als auch von Gastkünstlern.

 

WEBSITE-Strukturinformationen und HINWEISE zur Nutzung

Unter dem Akkordeonbalken öffnen sich  Hinweise und Handhabungsbeschreibungen zu einzelnen Sub-Seiten.